SPEZIALISIERT. FLEXIBEL. ORTSUNABHÄNGIG.

TELE-ERGOTHERAPIE

AMPUTATION | CRPS | HANDFUNKTIONSSTÖRUNGEN

Amputation

Gemeinsam die Schmerzen in den Griff bekommen, Mobilität und Teilhabe verbessern.

Handfunktionsstörungen

Aktiv gegen die Beschwerden handeln, stabilisieren und den Alltag wieder meistern.

CRPS

Frühzeitig CRPS mit Übungen und Hilfsmitteln behandeln und einen positiven Rhythmus wiederherstellen.

So funktioniert es

Wir bieten ein spezielles BG-Nachsorgekonzept für 6-12 Monate an. Dieses beinhaltet 24 Einheiten Tele-Ergotherapie, kombiniert mit unserer Reha-App und Peer Coaching.

1. Schritt: Das Empfehlungsschreiben wird vom behandelnden Arzt ausgefüllt und an uns geschickt.

2. Schritt: Wir stellen den Antrag an die BG und kontaktieren den Patienten.

Der behandelnde Arzt stellt ein Privatrezept für sensomotorisch-perzeptive Ergotherapie aus, mit dem sich der Patient für ein Erstgespräch bei uns anmeldet.

Leider ist die Tele-Therapie auch nach Corona, noch nicht uneingeschränkt im deutschen Gesundheitssystem angekommen. Dafür entschuldigen wir uns. 

Wir unterstützen Sie und Ihren Arzt gerne bei einem Antrag auf Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse. Erfahrungsgemäß kann eine ärztliche Begründung, unter Hinweis auf die hohe Spezialisierung, den Therapeutenmangel im nahen Umfeld etc. helfen.

Durch unser Konzept wird eine individuelle und fundierte Therapie zu Hause, auf der Arbeit oder im Urlaub ermöglicht. Eine Einheit dauert je nach Fall 30-60 Minuten. Morgens, abends oder in der Mittagspause, es wird nur ein Smartphone, Tablet oder Laptop benötigt.

1. Schritt

Kostenloses & unverbindliches Erstgespräch.

2. Schritt

Rezept bzw. Empfehlung vom Arzt bei uns einreichen.

3. Schritt

Starterpaket erhalten & erste Termine vereinbaren.

4. Schritt

Direkt mit der Ergotherapie starten.

In einem ersten, unverbindlichen Informationsgespräch besprechen wir, ob unser Therapiekonzept zu Ihren Indikationen passt. Wir nehmen uns ausreichend Zeit, um über die Besonderheiten der Tele-Therapie zu sprechen sowie alle Fragen zu beantworten.

Unverbindlich & kostenlos

Infogespräch vereinbaren!

Hallo, mein Name ist Lea Baruth, die leitende Ergotherapeutin und Ihre Ansprechpartnerin.

Rufen Sie mich gerne an.

Ein Konzept - vier Elemente

Ergotherapie

Ergotherapeuten begleiten 1:1 digital und doch persönlich die Therapiestunden.

Peer-Coaching

Routine Peer-Coaches helfen mit Ihren eigenen Erfahrungen als Betroffene.

Reha App

Die Reha App motiviert zum Eigentraining zwischen den Therapiestunden.

Know How

Unsere FAQ Sammlung liefert alle Antworten zu der neuen Lebens- & Alltagssituation.

Ilja Michaelis

Gründer und CEO

Lea Baruth

Therapieleitung

Das sagen unsere Patienten

Ich sah sofort die Vorzüge: kein Ortswechsel, keine Anreisezeit und Ausgestaltung der eigenen Umgebung. Mein Wohnzimmer ist inzwischen quasi eine eigene kleine Praxis.

Vielen Dank, dass es diese tolle Möglichkeit der Therapie gibt! Gut umsetzbare Alltagshilfen. Zeitersparnis und Ortsunabhängigkeit wie mit einfachen Mitteln so toll praktiziert werden kann.

Zu Beginn der Therapie habe ich noch reichlich Schmerzmittel eingenommen (IBU und Novalgin). Mittlerweile benötige ich gar keine mehr.

    Warum das Routine Konzept?

    Digital Begleitet

    Auch zwischen den online Therapieeinheiten unterstützt die Reha App beim EIgentraining.

    Persönlich

    Fest zugeteilte Ergotherapeut sowie Peer-Coaches begleiten in wöchentlichen Videocalls das Eigentraining.

    Keine Wartezeit

    Die online Ergotherapie bietet direkte Terminmöglichkeiten ohne Wartezeiten.

    Unabhängig

    Durch die Kombination von Videocalls und Nutzung der App kann sogar im Urlaub trainiert werden.

    Online-Ergotherapie FAQs

    Momentan gibt es keine Wartezeiten bei uns. Sobald das Ergotherapie Rezept bei uns eingegangen ist, kann die erste Therapiestunde innerhalb von wenigen Tagen begonnen werden.

    Für ein Informationsgespräch wird erstmal nichts benötigt. Während des Informationsgesprächs werden die nächsten Schritte sowie benötigte Unterlagen und das Krankheitsbild besprochen.

    Sobald das benötigte Rezept vorliegt, werden alle Materialien zeitnah zugesendet.

    Ja, klar! Nur eine gute Internetverbindung muss gegeben sein.

    Die gesamte Dauer der Therapie wird vom Therapeuten individuell bestimmt. Um die Therapie starten zu können, sollte das Rezept mind. 10 Einheiten beinhalten. Anschließend können Folgerezepte eingereicht werden.

    Ja, allerdings nur bei den Krankheitsbildern CRPS, Phantomschmerzen und Rheuma.